Konferenz Frauen mit Behinderung

Die diesjährige Fachveranstaltung des Österreichischen Behindertenrats hat das Ziel, das Thema Frauen mit Behinderungen als wichtigen Aspekt der Interessenvertretung zu positionieren. Die Bandbreite der Auseinandersetzung ist groß. Einige Organisationen und Personen arbeiten bereits viele Jahre zum Thema Frauen mit Behinderungen, andere haben es als relevantes Thema noch nicht erkannt. So ist die Zielgruppe der Konferenz auch sehr vielfältig – die Mitgliedsorganisationen des Österreichischen Behindertenrats, genauso wie interessierte Frauen mit Behinderungen, die den Rahmen zur Information und zur Vernetzung nutzen können. Wichtig: Selbstverständlich sind auch Männer mit und ohne Behinderungen Zielgruppe der Konferenz!

Die Konferenz: Frauen mit Behinderungen findet am 12. und 13. September 2019 im Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien statt.
Wir danken dem ÖGB für die zur Verfügung Stellung der Räumlichkeiten.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis 05.08.2019
Bitte nutzen Sie diesen Link zur Anmeldung: https://frauenmitbehinderungen.eventbrite.de
Hier finden Sie auch das Programm der Konferenz.
Über diesen Link können Sie angeben, an welchen Sessions Sie teilnehmen möchten, ob Sie an beiden Konferenztagen teilnehmen und auch ob Sie am Side-Event der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen am Abend des 12.09. teilnehmen werden.
Die Teilnehmerinnenzahl ist leider begrenzt und das Interesse groß, als Behindertenrat möchten wir selbstverständlich gewährleisten, dass Vertreterinnen unserer Mitgliedsorganisationen teilnehmen können, bitte melden Sie sich daher rasch an!

Top